Frau Dr. von Luxe


perverse Obszönitäten

Alle Behandlungen und Therapien erfolgen erst nach einer ausführlichen Diagnose und Anamnese.

 

Ob psychologische Gesprächstherapie, alternative Behandlungsformen bis hin zu Spezialbehandlungen ist alles möglich.

 

Behandlungs- und Therapieformen:

  • Anale Behandlungen: Dehnungstherapie, Prostatastimulation
  • Strap-on, (Foot)-Fisting, Fickmaschine
  • Rektale Untersuchungen: Analspekulum, Klistiere, Einlauf-Therapien
  • Intimmassagen: Anal- und Prostatamassage, Lingammassage
  • Urologische Untersuchungen
  • Katheter, Blasenspülung
  • Harnröhrendehnung & Vibrationstherapie
  • Urinbehandlung, Fremd-/Eigenurintherapie, Urinumschläge
  • Behandlung von Erektionsproblemen, Vakuumtherapie
  • Zwangsentsamung und Erektionstraining
  • Keuschhaltung und Orgasmuskontrolle
  • Hoden- und Penisuntersuchungen, Penis- & Hodenfolter (CBT)
  • Rasuren und Wachsenthaarungen im Intimbereich
  • Zwangsernährung (NS/KV) mit Mundspreizer und Trichter
  • Nadelungen und Unterspritzungen, Hodeninfusionen, Nähungen
  • Reizstromtherapie und Strombehandlungen
  • Eingipsungen, Mumifizierung
  • Schwitzkuren in Folie oder Latex
  • Fesselungen und Fixierungen
  • Atemreduktion, Atemkontrolle
  • Baby- und Kinderbehandlungen, Windelerotik
  • Schmerztraining und Therapie
  • Brustwarzenbehandlungen, Nippelfolter, Vakuum-Brustwarzentherapie
  • Psychologische Therapien, Stressgespräche
  • Disziplinierungen, peinliche Befragungen, Zwänge
  • Allgemeine Untersuchungen
  • Zwangsaufenthalte und Langzeittherapien in der Klinik

Bizarrärztin Frau Dr. von Luxe empfängt dich zur allgemeinen aber auch zur psychologischen Sprechstunde.